Beiträge

Globale Vielfalt in Großstädten

MPI. GlobaldiverCities. 2015

GLOBALDIVERCITIES (22 min – englisch)

Ein Film von Doerte Ulka Engelkes

 

Produktion: MPI MMG
Kamera: Dörte U. Engelkes
Ton: Anna Seegers-Krückeberg
Schnitt: Abbas Yousefpour
Drehorte: Südafrika, Singapur, USA, Deutschland

This film gives insight into the large, interdisciplinary, international and comparative research project ‘GlobaldiverCities’ conducted by Steven Vertovec between 2011 and 2015.

Weiterlesen

MPI. Mix, lah. 2014

MIX, LAH (57 min – englisch)

Ein Film von Doerte Ulka Engelkes

Skript & Kamera: Dörte U. Engelkes
Ton: Anna Seegers-Krückeberg
Schnitt: Abbas Yousefpour
Drehort: Singapur
Produktion: MPI MMG 2014

Die Uno schätzt, dass 20150 weltweit zwei Drittel der Menschheit in Großstädten leben werden. Schon heute sind urbane Bevölkerungen sehr komplex – und sie werden noch vielfältiger, wenn neue Zuwanderer auf frühere Migranten treffen.
Wir wissen wenig darüber, wie Menschen mit immer unterschiedlicheren Hintergründen in rasch wachsenden Städten neue Formen des Zusammenlebens entwickeln.
Wie verändern sich soziale und räumliche Strukturen in Mega Cities vor dem Hintergrund einer zunehmenden gesellschaftlichen Vielfalt?
Die Filme der GlobaldiverCities Trilogie übersetzen diese Forschungsfrage in visuelle Erzählungen mit dokumentarischen Portraits über Menschen und Orte in Singapur, New York und Johannesburg.
Am Rande von Singapur liegt die dicht bebaute Hochhaussiedlung Jurong West. Hier treffen Menschen aus ganz Asien zusammen. Der Film portraitiert Bewohner und Arbeits-Migranten in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen.

Portfolio Einträge