Kameramann Audinfilm Dörte Ulka Engelkes

Everybody is from Anywhere. Hillbrow, Johannesburg

Ein Film von Doerte Ulka Engelkes

Produktion: MPI MMG 2014
Kamera: Dörte Ulka Engelkes
Ton: Anna Seegers-Krückeberg
Schnitt: Abbas Yousefpour
Drehort: Südafrika
Sprache: Englisch

Die Uno schätzt, dass 2050 weltweit zwei Drittel der Menschheit in Großstädten leben werden. Schon heute sind urbane Bevölkerungen sehr komplex – und sie werden noch vielfältiger, wenn neue Zuwanderer auf frühere Migranten treffen.
Wir wissen wenig darüber, wie Menschen mit immer unterschiedlicheren Hintergründen in rasch wachsenden Städten neue Formen des Zusammenlebens entwickeln.
Wie verändern sich soziale und räumliche Strukturen in Mega Cities vor dem Hintergrund einer zunehmenden gesellschaftlichen Vielfalt?
Die Filme der GlobaldiverCities Trilogie übersetzen diese Forschungsfrage in visuelle Erzählungen mit dokumentarischen Portraits über Menschen und Ort in Singapur, New York und Johannesburg.

Hillbrow ist ein Stadtviertel von Johannesburg, das sich nach dem Ende der Apartheid von einem ‚weißen‘ Vorort zu einem ’schwarzen‘ Ankunftsort gewandelt hat. Der Film begleitet Südafrikaner und Migranten aus ganz Afrika auf der Suche nach einem besseren Leben.

Globale Vielfalt in Großstädten

MPI. GlobaldiverCities. 2015

GLOBALDIVERCITIES (22 min – englisch)

Ein Film von Doerte Ulka Engelkes

 

Produktion: MPI MMG
Kamera: Dörte U. Engelkes
Ton: Anna Seegers-Krückeberg
Schnitt: Abbas Yousefpour
Drehorte: Südafrika, Singapur, USA, Deutschland

This film gives insight into the large, interdisciplinary, international and comparative research project ‘GlobaldiverCities’ conducted by Steven Vertovec between 2011 and 2015.

Weiterlesen

MPI. Mix, lah. 2014

MIX, LAH (57 min – englisch)

Ein Film von Doerte Ulka Engelkes

Skript & Kamera: Dörte U. Engelkes
Ton: Anna Seegers-Krückeberg
Schnitt: Abbas Yousefpour
Drehort: Singapur
Produktion: MPI MMG 2014

Die Uno schätzt, dass 20150 weltweit zwei Drittel der Menschheit in Großstädten leben werden. Schon heute sind urbane Bevölkerungen sehr komplex – und sie werden noch vielfältiger, wenn neue Zuwanderer auf frühere Migranten treffen.
Wir wissen wenig darüber, wie Menschen mit immer unterschiedlicheren Hintergründen in rasch wachsenden Städten neue Formen des Zusammenlebens entwickeln.
Wie verändern sich soziale und räumliche Strukturen in Mega Cities vor dem Hintergrund einer zunehmenden gesellschaftlichen Vielfalt?
Die Filme der GlobaldiverCities Trilogie übersetzen diese Forschungsfrage in visuelle Erzählungen mit dokumentarischen Portraits über Menschen und Orte in Singapur, New York und Johannesburg.
Am Rande von Singapur liegt die dicht bebaute Hochhaussiedlung Jurong West. Hier treffen Menschen aus ganz Asien zusammen. Der Film portraitiert Bewohner und Arbeits-Migranten in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen.

Casamance, Senegal

MPI Halle. We are tired of running away. 2011

—Selected for the Human Rights Festival 2012, Barcelona, Paris, New York —

We are tired of running away
Voices in a forgotten conflict

Die Casamance im Süden Senegals erlebt seit 30 Jahren den ältesten bewaffneten Konflikt Afrikas. Bis heute flüchteten über 65,000 Menschen aus ihren Dörfern. Der Kampf zwischen den Separatisten (der Bewegung der demokratischen Kräfte der Casamance – MFDC) und der Zentralregierung fordert zahlreiche Opfer. (Text: Markus Rudolf)

 

https://sites.google.com/site/markuskrudolf/filmmaking

 

Filmproduktion Audinfilm & Medienproduktion in Göttingen Kassel Hannover Eisenach, Niedersachsen und Thüringen

Integration braucht faire Bildungschancen

Dreharbeiten in Zürich, Malmö und Toronto im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung 2008

https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/integration-braucht-faire-bildungschancen/

Kamerateam Göttingen Kassel Hannover Northeim Einbeck

Kamerafrau Dörte Ulka Engelkes mit dem wunderbaren Team Ulfert Engelkes und Michael Hesse in Toronto

Medienproduktion Göttingen Engelkes

Gesellschaftliches Engagement als Bildungsziel

Dreharbeiten In Europa und USA im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung 2007

https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/vorbilder-bilden-gesellschaftliches-engagement-als-bildungsziel/

Kamerateam Audinfilm Göttingen Kassel Hannover Niedersachsen Deutschland

Das Filmteam mit Kamerafrau Dörte Engelkes filmt in Toronto Schulen zum Thema Soziales Engagement für die Bertelsmann-Stiftung